Gasthof Heschl

Familiäre Gastlichkeit seit über 120 Jahren

Vom Mittwoch bis Sonntag wird man im über 120 Jahre alten Landgasthof mit regionalen Spezialitäten aus der Genussregion Pöllauer Tal verwöhnt.

Söber gmocht is söber gmacht, lautet das Motto des Familienbetriebs, in dem alle Speisen frisch zubereitet werden und die Produzenten der Zutaten aufgelistet sind. Dafür wurde der Gasthof mit dem AMA-Gütesiegel, dem Kuratorium Kulinarisches Erbe, den Prädikaten Gute steirische Raststätte und Genussregion Pöllauer Hirschbirne ausgezeichnet.

Von Juni – August findet jeden Mittwoch das beliebte Steirern statt. Sonntags im Oktober und November kommt original Wiener Tafelspitz auf den Tisch, während im März Fisch und Steak im Vordergrund stehen und im April Bärlauch auf Spargel trifft. Auf Vorbestellung kann man auch einem Ritteressen frönen.

Die ansprechenden Räumlichkeiten bieten ausreichend Platz und gemütliches Ambiente für kleine und große Feiern.